Hauptseite Seitenindex Kontakt Impressum

Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist
Live-Foto.com
Willkommen auf der Seite von www.live-foto.com.

Die Seite wurde aufgeteilt, hier finden sie die Bereiche
 

Reenactment
www.history-live-foto.com
Bands und Musiker
www.music-live-foto.com
Hochzeiten in Vorbereitung
www.hochzeit.live-foto.com

22. FD Tilt&Shift Optik umbau auf EF für Canon EOS - Autor: Kersten Kircher 30.03.2009. 22:53

Hier wird gezeigt wie eine Canon Lens TS 35mm f/2.8 S.S.C. für FD Anschluss mit einem neuen Anschluss auf Canon EF für EOS umgebaut wird. Ich verzichte hier bewusst die Fräsarbeiten zu zeigen, genau wie man Schrauben rausdreht, ich gehe davon aus wer sich an sowas ranwagt der weiss wie man die arbeiten erledigt. Andernfalls sollten sie die Finger davon lassen.
Im Anschluss noch ein paar Beispiele mit der Optik gemacht, sowie zwei in voller Grösse aufgenommen mit einer Canon 1DsMKII.

Für Fragen oder Umbauten stehe ich gerne zur Verfügung.
weiter lesen .......

21. Rote Augen vermeiden - Autor: Kersten Kircher 09.01.2008. 19:29

wie entstehen Rotaugen und wie kann man sie Vermeiden.

Das Blitzlicht wird von der durch bluteten Netzhaut rot reflektiert, was dann als die hässlichen Rotaugen in Erscheinung tritt. Auf diese Art wird die Netzhaut sichtbar gemacht.
Die Kamera sieht nur auf einen k leinen Teil der Netzhaut, ist dieser Bereich deckungsgleich mit dem was der Blitz 1 ausleuchtet, dann sieht man rot.
weiter lesen .......

20. 10-22 EF-s an der 1Dxx mit Zoom Begrenzung - Autor: Kersten Kircher 01.01.2008. 22:54

Um das Canon EF-s an einer 1,3er Crop Kamera einzusetzen ist es sinnvoll eine Begrenzung auf etwas mehr als 12mm einzubauen, dies ist notwendig das einem in der Hektik des Gefechtes es nicht passiert das man auf 10mm geht. Dann schlägt der Spiegel an der Hinterlinse an, was dieser mehr schadet wie der Kamera.
weiter lesen .......

19. Blitzsynchronisation - Autor: Kersten Kircher 01.01.2008. 21:24

Spiegelreflexkameras haben einen Schlitzverschluss, dieser gibt innerhalb der Blitzsynchonisationszeit den gesammten Verschlussbereich frei. Oberhalb dieser Zeit, die von Kamera zu Kamera verschieden ist, wird nur ein Teilbereich frei gegeben.

Blitzen innerhalb der Syschronzeit.
1199217694_erster.gif













weiter lesen .......

18. Aufhellblitzen Canon 1DMKII im Vergleich zur Olympus E-410 - Autor: Kersten Kircher 30.12.2007. 17:23

Die Olympus E-410 ist im Zeitautomatik Modus gegenüber anderer Aktueller Olympus Modelle in Ihrer Funktion eingeschränkt. Leider ist es nicht möglich den Blitz und das Umgebungslicht getrennt einzustellen, es wird immer als Ganzes gewertet. hier finden sie einen Bildvergleich der beiden Kameras.

Es sei darauf hingewiesen das unter Manuellem Betrieb die Olympus genauso einstellen lässt wie die Canon und dort nicht der Beschränkung unterliegt. Der Blitz arbeitet hier auch im Automatikbetrieb und ist +-2 EV verstellbar.

17. Metz 48 AF1 für Olympus - Autor: Kersten Kircher 30.12.2007. 13:53

1199015547_metz48-3.jpgHier mit einem Fuss von Canon, fügt sich ohne weiter Einschränkungen in das Master Slave System von Canon ein. Es können genau wie am Original Canon die Kanäle 1-4 Vorgewählt werden. Einzig die Gruppen beschränken sich auf A und B
weiter lesen .......

16. Entfesseltes Blitzen mit der Olympus E-410 - Autor: Kersten Kircher 30.12.2007. 13:38

1199016233_410-entfesselt.jpg

Das im vor Artikel beschriebene Kabel zur Entfesselung von Canon Blitzen ist auch ohne Einschränkungen an einer Olympus FT einsetzbar.

15. Kabel zum Entfesseltem Blitzen umbauen - Autor: Kersten Kircher 30.12.2007. 13:15

1199016242_kabel1.jpg

Bei Foto-Brenner gibt es ein Kabel um Canon ETTL Blitze zu entfesseln. Diese haben ein Spiralkabel als Verbindung. Diese finde ich weniger Praktikabel da sie gerne verheddern. So habe ich es einfach umgebaut.
Durch die Steckverbindung ist man nun in der Lage eine Verlängerung einzufügen. Bei einer Verlängerung von 10m ist eine Master/Slave Funktion nicht mehr möglich. Bei 1,8m, mehr habe ich noch nicht getestet, ist dies aber noch ohne Einschränkungen machbar. Es sind keine weiteren Modifikationen notwendig. Der Blitz verhält sich so wie wenn er auf der Kamera wäre. Bildergebnisse auch ganz wie gewohnt.


weiter lesen .......

14. Tokina Fish Zoom 10-17 an Vollformat - Autor: Kersten Kircher 22.11.2007. 23:17

1195768741_abkleben.jpg

Das Tokina Fish Zoom 10-17mm ist vom Hersteller nur für ASP-C Kameras gerechnet, hier dann Formatfüllend. Durch die eingebaute Streulichtblende ist es auch nur an diesen einsetzbar. Ich habe diese Linse nun für einen Kollegen umgebaut, d.h. die aus Alu fest angebaute Streulichtblende entfernt.

Der Klick in die Bilder führt zu grösseren Abbildungen, bzw zur Originalauflösung.
weiter lesen .......

13. Suchervergleich Digitaler Spiegelreflex Kameras - Autor: Kersten Kircher 21.11.2007. 22:32

1195680322_suchervergleich.jpg

Hier mal ein Vergleich von Suchergrössen verschiedener DSLRs
Gerechnet wurde von der Chipgrösse der Prozentsatz des Sichtfeldes mal der Suchervergrösserung. Das ganze in ein CAD Programm übertragen.

Klick ins Bild zur Vergrösserung.

12. Vermeiden von Reflexen auf Brillen - Autor: Kersten Kircher 16.11.2007. 21:46

zeichnung.jpg

Brillenreflexe sind immer ein grosses Ärgernis, hier gibt es immer wieder recht lustige Ansätze dies zu beseitigen, eines davon ist Brillengläser auszubauen :-)
Die richtige Methode ist die Lampen so zu stellen das die Reflexe für die Kamera nicht sichtbar sind, denn vermeiden kann man sie nicht.
Das Licht trifft in einem Winkel auf die Glasfläche und genau in dem Winkel tritt es wieder aus. Steht die Kamera nun genau dort, sieht sie sie auch.
Bild unten:
Kamera 1 sieht die Reflexe von Blitz 1, aber nicht die von Blitz 2, diese werden nur von Kamera 2 gesehen.
weiter lesen .......

11. Lichtformer im Vergleich Teil I - Autor: Kersten Kircher 01.01.1970. 1:00

Lichtformer einer Studioblitzanlage im Vergleich, als Blitzgerät kam ein Richter Star Light Floot mit 500 Ws zum Einsatz. Und ein Hensel Spot 500Ws mit Generator, baugleich mit Richter.
Ich habe bewusst ein Technische Gerät gewählt da mir dieses immer zum Wiederholung zur Verfügung steht, man aber trotzdem den Schattenwurf sehr gut sieht.
Der Aufbau bildet ein Dreieck und der Blitz zielt genau auf das Objekt. Die Lichtmenge wurde mit einem Gossen Sixtron 2 gemessen.
Bei allen Bilder wurde der Weissabgleich in der Kamera nicht verändert und betrug 5000 Kelvin. Kamera am Stativ mit Iso 50 und 35mm umgerechnet auf Kleinbild.

Die erste Spalte zeigt alle Lichtformer mit gleicher Leistung am Gerät sowie einheitlicher Blende. Hier ist schon zu sehen wie unterschiedlich der Wirkungsgrad ist. 1/16 am Blitzgerät und f5,6 an der Kamera.

Die zweite Spalte zeigt bei richtiger Belichtung die Lichtverteilung, auf dem Abgebildetem Blitzkopf befand sich der Belichtungsmesser mit dem jeweils gemessen wurde. Sollte die Leistung des Blitzes nicht gereicht haben, für f2,8 Iso 50, so habe ich diese erhöht auf 1/4 oder 1/2 und es dem Bild bei geschrieben.
Die dritte Spalte zeigt den Lichtformer.
Weiter Lichtformer werden folgen und hier zur Ergänzung gebracht werden.
weiter lesen .......

10. Lichtformer im Vergleich Teil II - Autor: Kersten Kircher 16.11.2007. 19:30

dish.JPGDer Aufbau:
Die Kamera stand der Puppe gegenüber, der einseitige Bildaufbau wurde gezielt gemacht um den Schattenschlag zu zeigen. Die Lampen wurden rechts neben der Kamera immer im gleichen Abstand zur Puppe aufgestellt und zeigten auf diese. Der Raum ist weiss gestrichen, auch die Decke. Die Blende an der Kamera wurde teilweise verändert. Ich habe aber drauf verzichtet die Angaben mit aufzuzeichnen, hier ging es nur um die Wirkung der einzelnen Reflektoren an der Puppe.
Eine Version mit schwarz gestrichenen Wänden wird folgen.

weiter lesen .......

9. Lichtformer für Kompaktblitze Teil 1 - Autor: Kersten Kircher 14.11.2007. 20:42

Image_0065.JPGTestaufbau:
der Blitz wurde seitlich neben die Kamera montiert um den Schattenwurf stark zu vergrössern, ähnlich einer Hochkantaufnahme.
Die Kamera wurde fest auf 1/100 und f6,3 und Weisabgleich Blitz eingestellt. Bei jeder Aufnahme wurde per Spotmessung eine Blitzbelichtungsspeicherung auf das Gesicht gemacht. Die Bedingungen waren bei allen Aufnahmen gleich.
Zum Einsatz kamen ein Bouncer der Preisgünstigen Sorte, siehe z.B. hier. Das Moosgummi bekommt man in jedem Bastelgeschäft, es ist weis und 2mm Stark.
Der Raum weise Wände und Decke. Praxisbeispiel werden folgen.
weiter lesen .......

8. Lichtformer für Kompaktblitze - Autor: Kersten Kircher 01.01.1970. 1:00

Testaufbau:
Kamera (Canon 1DMKII) auf Stativ, Blitz direkt auf der Kamera.
Weisabgleich (WB) auf Automatik, keine Filter vor dem Blitz.
Bilder die zu dunkel sind, hier hat der Blitz nicht gereicht da nicht genug Reflexionsfläche zu Verfügung stand.


Image_0065_small.JPGImage_0059_small.JPGImage_0046_small.JPGImage_0061_small.JPG




weiter lesen .......



«- zurück neuere Seiten nach oben weitere Seiten -»
Powered by Paranews 3.4

© Kersten Kircher